Nach einem Starkregen mit Hagel wurde im Ortsgebiet von Hüttenberg, Bezirk St. Veit/Glan, die Görtschitztal Bundesstraße (B 92) durch eine Mure verlegt.

Wobei beim Abrutschen der Mure auch Teile der Fassade und der Außenanalgen eines Mehrparteienwohnhauses und eines Wohnhauses beschädigt wurden.

Die Höhe der Schäden ist nicht bekannt. Für die Dauer der Aufräumungsarbeiten war die B 92 nur erschwert passierbar.

Im Einsatz standen 15 Kräfte der FF Hüttenberg und Arbeiter der Straßenmeisterei.