Am 28.01.2021 gegen 13:15 Uhr fuhren ein 63-jähriger Mann und am Beifahrersitz eine 66-jährige Frau aus dem Bezirk St. Veit/Glan mit einem PKW in Althofen.

Kurz vor einem Abbiegemanöver nach links fuhr ein 28-jähriger Mann aus dem Bezirk St. Veit/Glan mit seinem PKW auf den nach links abbiegenden PKW auf. Der 28-jährige gab an, dass er mit seinem Handy hantierte, weshalb er nicht rechtzeitig auf das Bremsmanöver des vor ihm fahrenden PKW reagieren konnte.

Der 63-jährige und seine 66-jährige Beifahrerin wurden unbestimmten Grades verletzt und vom Rettungsdienst ins Krankenhaus Friesach eingeliefert. An beiden PKW entstand erheblicher Sachschaden.

Die durchgeführten Alkotests verliefen negativ.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.