Eine 18-Jährige, ein 21-Jähriger und ein 18-Jähriger, alle drei rumänische unstete Staatsbürger, bettelten am 13. Jänner 2021 beim Stiftsgymnasium in Schlierbach.

Nachdem ihnen Gutscheine eines Lebensmittelmarktes geschenkt wurden, gingen sie in ein unversperrtes Klassenzimmer des Stiftsgymnasiums und stahlen aus diesem zwei Handys und Bargeld.
Eines der gestohlenen Handys konnte am 13. Jänner 2021 um 12:05 Uhr in der Nähe des Bahnhofes Schlierbach vom Opfer geortet werden. Auf der dortigen Videoüberwachung sind die drei Beschuldigten, deren Identität geklärt werden konnte, zu sehen.

Zwei der Beschuldigten konnten am 2. Februar 2021 in Linz angetroffen und zum Sachverhalt befragt werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.