Am 31.01.2021 wurde in St. Gallenkirch bei Aufräumungsarbeiten im Außenbereich eines Stallgebäudes eine 7,5 cm Schrapnell-Granate aus dem 1. Weltkrieg gefunden.

Die ca. 30 cm große Granate wurde nach der Beiziehung eines sprengstoffkundigen Organs des Landeskriminalamtes dementsprechend gesichert und vom Auffindungsort verbracht.

Sie wurde mittlerweile dem Entminungsdienst zur Vernichtung zugeführt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.