Generation Zero ist ein etwas anderer Open World – Survival-Shooter mit riesiger, offener Karte. Man kann alleine oder mit mehreren anderen Gamern zusammen spielen. Vor allem aber, es ist kein übliches Zombie Gemetzel. In diesem Spiel kämpft man gegen Maschinen bzw. Roboter aller Art.

  • Veröffentlichung: März 2019
  • Plattform: PC
  • Entwickler: Avalanche
  • Publisher: Avalanche
  • Erhältlich bei: Steam

Man kauft einen atmosphärischen Shooter mit toller Grafik und Musik. Die Karte ist wirklich riesig und bietet viele interessante Orte zu entdecken. Von der kleinen Holzhütte über Einfamilienhäuser bis hin zu Fabriken und Militäranlagen. Dazu gibt es noch jede Menge Bunker und versteckte Anlagen.

Selbst auf unserem etwas älteren Gaming-Notebook mit einer NVIDIA GeForce GTX 970M Grafikkarte, läuft das Spiel flüssig. Nur an einer Stelle wurden wir von etwa 30 Robotern gleichzeitig angegriffen, da ging die Bildrate spürbar nach unten.

Man bekommt nicht einfach eine Waffe und eine einzige Art von Munition, sondern muss sich wirklich Gedanken machen. Für die Waffen gibt es verschiedenes Zubehör. Schalldämpfer, größere Magazine, Visiere findet man mit der Zeit. Auch gibt es verschiedene Arten von Munition. Da das Inventar stark begrenzt ist, muss man sich Gedanken machen, was man mit nimmt oder eben liegen lässt.

Eine an sich sehr gute Funktion ist das automatische Speichern. Dazu muss man nicht, wie in anderen Spielen, einen bestimmten Punkt erreichen. Das Spiel speichert den Fortschritt kontinuierlich! Es reicht, etwas aufzuheben, nachzuladen oder oder oder… alles wird sofort gespeichert.

Gäbe es nicht ein paar Bugs und Grafikfehler, wäre das Spiel perfekt. Türen die durch Objekte gleiten (siehe letzter Screenshot) und ähnliche kleine Fehler sind durchaus erträglich. Die wirklich nervigen Fehler die Anfangs zu – absolut berechtigten – schlechten Bewertungen führten, sind aber mittlerweile behoben.

Generation Zero ist auf Steam für den PC erhältlich.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.