Wenigzell, Bezirk Hartberg-Fürstenfeld. – Eine 62-jährige Pkw-Lenkerin stieß Dienstagnacht, 26. Jänner 2021, eine 25-jährige Fußgängerin nieder. Die junge Frau wurde schwer verletzt.

Gegen 23:25 Uhr ging die 25-Jährige aus dem Bezirk Hartberg-Fürstenfeld mit ihrem Lebensgefährten auf der rechten Fahrbahnseite der Gemeindestraße aus Richtung Wenigzell kommend in Richtung Kandlbauer. Zur selben Zeit fuhr eine 62-Jährige mit ihrem Pkw auf der schneebedeckten und leicht ansteigenden Fahrbahn in die selbe Richtung.

Die 25-Jähirge wurde vom Pkw erfasst und niedergestoßen. Sie wurde nach Erstversorgung durch den Notarzt vom Rettungsdienst in das LKH Hartberg eingeliefert. Weitere Personen wurden nicht verletzt.