Am Vormittag des 7. Juni 2021 lenkte ein 41-jähriger Tennengauer seinen LKW in Oberalm zu einer Baustelle. In der Schulstraße musste der LKW-Lenker aufgrund parkender Fahrzeuge anhalten und rückwärts wieder aus der Straße ausfahren.

Während der LKW-Lenker sein Fahrzeug mit Schrittgeschwindigkeit zurücksetzte, kollidierte er aus noch unbekannter Ursache mit einem 78-jährigen einheimischen Fußgänger.

Bei der Kollision erlitt der 78-Jährige tödliche Verletzungen. Der Alkotest beim LKW-Lenker verlief negativ.