Eine 15-Jährige aus dem Bezirk Rohrbach lenkte ihr Mofa am 21. August 2021 gegen 10:35 Uhr im Gemeindegebiet von Sankt Martin im Mühlkreis Richtung Ortschaftsbereich Schmiedgrub.

Im Bereich einer unübersichtlichen Linkskurve dürfte die Jugendliche zu weit nach links gekommen sein und stieß mit einem entgegenkommenden 53-jährigen Rennradfahrer aus dem Bezirk Urfahr-Umgebung frontal zusammen.

Beide wurden von ihren Fahrzeugen geschleudert und unbestimmten Grades verletzt. Nach der Erstversorgung wurden sie von der Rettung in das Krankenhaus Rohrbach gebracht.