Ein 56-Jähriger aus dem Bezirk Grieskirchen fuhr am 15. Dezember 2020 mit seinen Pkw auf der L1200, Peuerbacher Landesstraße Richtung Pötting.

Zur selben Zeit lenkte eine 30-Jährige ihren Pkw auf derselben Straße in entgegengesetzter Fahrtrichtung. Im Ortschaftsbereich Winkl, Gemeinde Bruck-Waasen, lief laut der 30-Jährigen ein Tier über die Fahrbahn, dem sie ausweichen wollte. Dabei kam sie auf die linke Fahrbahnseite und stieß frontal gegen den Pkw des 56-Jährigen.

Dessen Fahrzeug wurde in das nebenliegende Feld geschleudert, der Pkw der 30-Jährigen kam auf der Fahrbahn zum Stillstand. Die beiden Lenker und die Beifahrerin des 56-Jährigen wurden bei dem Unfall unbestimmten Grades verletzt und in die Kliniken Grieskirchen bzw. Wels eingeliefert.