Am gestrigen Nachmittag bedrohte ein 33-jähriger Slowake einen 56-jährigen Grazer mit dem Umbringen. Der Verdächtige wurde festgenommen.

Gegen 17.00 Uhr wurde eine Streife der Polizei am Vorplatz des Grazer Hauptbahnhofes von dem 56-Jährigen angehalten und mit dem Sachverhalt konfrontiert, dass er soeben von einem Unbekannten mit dem Umbringen bedroht wurde. Dabei zeigte er auf den Verdächtigen. Die Polizisten nahmen daraufhin den Verdächtigen zur Klärung des Sachverhaltes auf die Polizeiinspektion Graz-Hauptbahnhof mit. Dort zeigte sich der Mann jedoch zunehmend aggressiv und beschimpfte die Beamten.

Der Verdächtige (ein Alkoholtest ergab eine schwere Alkoholisierung,) wurde festgenommen und in das Polizeianhaltezentrum Graz überstellt. Er wird am Vormittag des heutigen Tages zum Sachverhalt vernommen.