Am 13.01.2021 gegen um 19:00 Uhr fuhr eine 18-jährige Österreicherin auf einer Gemeindestraße in Brixen im Thale bergwärts. Auf dem Beifahrersitz befand sich eine 17-jährige Österreicherin.

Aus bislang unbekannter Ursache kam die Lenkerin mit ihrem PKW unterhalb eines Bauernhauses in einer Rechtskurve über den linken Fahrbahnrand hinaus und rutschte in weiterer Folge ca. 150m über steil abfallendes Gelände in einen Graben. Lenkerin und Beifahrerin konnten sich selbstständig aus dem Fahrzeug befreien.

Die 18-jährige Lenkerin wurde unbestimmten Grades verletzt und musste von der Rettung ins Bezirkskrankenhaus St. Johann i T eingeliefert werden. Die 17-jährige Beifahrerin blieb unverletzt. Das Fahrzeug wurde schwer beschädigt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.