Am 17. Jänner 2021 gegen 17:30 Uhr begab sich ein 46-Jähriger aus dem Bezirk Vöcklabruck zum Wohnhaus seiner 49-jährigen Ex-Lebensgefährtin aus dem Bezirk Rohrbach.

Während sich die Frau in der Wohnung befand, schlug der 46-Jährige dreimal mit einer Axt gegen die Wohnungstür und zerstörte diese dadurch total. Danach warf er die Axt gegen ein Fenster, weshalb dessen Scheibe zerbrach. Im Anschluss flüchtete der Mann mit seinem Pkw. Wenig später rief er die Frau an und bedrohte sie mit dem Umbringen.

Am 21. Jänner 2021 konnte der 46-Jährige über Anordnung der Staatsanwaltschaft Linz in seiner Wohnung festgenommen und in die Justizanstalt Linz eingeliefert werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.