Ein Zeuge aus dem Bezirk Steyr-Land beobachtete am 1. August 2021 gegen 18:30 Uhr eine männliche Person, wie diese mit einem ganzen Einkaufswagen, gefüllt mit diversen Gebrauchsgegenständen, aus einem Mehrparteienhaus in Linz fuhr.

Da er einen Einbruch vermutete verständigte er die Polizei. Die eintreffenden Beamten konnten dabei den 30-Jährigen aus dem Bezirk Linz-Land auf frischer Tat betreten, wie er soeben ein Fahrradschloss in unmittelbarer Nähe des ersten Tatortes versuchte aufzubrechen.

Der Täter wurde festgenommen, der Einkaufswagen mit den gestohlenen Gegenständen konnte sichergestellt werden. Ein Drogenschnelltest verlief positiv. Die Ermittlungen und Einvernahmen laufen noch.