Nach umfangreichen Ermittlungen konnten Polizisten aus Bad Hofgastein 2 Einbrecher überführen.

Die beiden amtsbekannten Pongauer, im Alter von 22 und 23 Jahren, drangen am Abend des 28. Novembers 2020 in ein Hotel in Bad Hofgastein ein und durchwühlten ein Büro auf der Suche nach dem Tresorschlüssel. Dabei wurden sie jedoch vom 53-jährigen Nachtportier überrascht.

Es kam zu einem Handgemenge wobei der Portier den Männern unterlegen war. Der 53-Jährige konnte flüchten und setzte einen Notruf ab. Die Täter konnten vorerst unerkannt und ohne Beute flüchten.

Aufgrund von Videoüberwachungsaufnahmen konnten beide Täter erkannt und überführt werden. Abschließende Erhebungen und Befragungen sind noch im Gange.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.