Zwei bislang unbekannte Täter verschafften sich am 15. Jänner 2021 gegen 12:40 Uhr auf unbekannte Weise Zugang zu einer Zwei-Zimmerwohnung in Sankt Florian.

Das dort wohnende Ehepaar, 80 und 77 Jahre alt, schlief zum Tatzeitpunkt. Als die Täter die Wohnung durchsuchten, wurde das Ehepaar wach und erwischte die Täter auf frischer Tat. Anschließend flüchteten die beiden Täter aus der Wohnung. Sie erbeuteten Bargeld im dreistelligen Euro-Bereich.

Die Täter waren dunkel bekleidet, von der Statur könnte auch eine Frau dabei gewesen sein (etwa 1,60 m groß, trug eine „Haube mit Bommel“).

Hinweise bitte an die Polizeiinspektion Sankt Florian unter 059133/4142.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.