Zwei Georgier aus Linz im Alter von 34 und 42 Jahren wurden aufgrund eines Hinweises aus der Bevölkerung von Polizisten der Polizeiinspektion Lenaupark und des LKA OÖ, am 9. Jänner 2021 beim Diebstahl von Brillen und Kosmetika in einem Einkaufsmarkt in Linz beobachtet und vorläufig festgenommen.

Im Zuge der Ermittlungen konnten den Beiden ein Einbruch in ein Geschirrgeschäft und unzählige Diebstähle von hochpreisigen Kosmetikartikeln in Drogeriemärkten und Biomärkten in Linz und im Bezirk Linz-Land nachgewiesen werden. Weiters konnte dem 34-Jährigen eine Sachbeschädigung, ein unbefugter Gebrauch und ein räuberischer Diebstahl zur Last gelegt werden.

Beide sind nach anfänglichem Leugnen nahezu umfassend geständig. Als Motiv gaben beide Verdächtige Geldnot wegen ihrer Suchtkrankheit an. Die Schadenshöhe beträgt mehrere tausend Euro. Die beiden Männer wurden nach Einvernahme und umfangreichen Erhebungen über Anordnung der Staatsanwaltschaft Linz in die Justizanstalt Linz überstellt.