Ein bisher unbekannter Täter überkletterte in der Nacht zum 31. Oktober 2021 den ca. zwei Meter hohen Zaun des Tierparkes Wels und tötete mit einem spitzen Gegenstand eine Dammhirschkuh.

Das Tier erlitt eine Verletzung im Thorax hinter dem Schulterblatt, bei der beide Lungenflügel durchstochen wurden. Es verendete qualvoll.

Der Sachverhalt wurde erst jetzt der Polizei angezeigt. Zeugen werde ersucht sich bei der Polizei Wels, Tel 059133/4191, zu melden.