Die Burgruine Prandegg zählt mit einer Länge von ca. 140 Metern und einer verbauten Fläche von 2.435 m² zu den größten Burgen des Landes.

Durch den neu angelegten Weg mit Holztreppen und einer Brücke ist es nun möglich einen Rundweg durch und um die Burg zu beschreiten.

Seit 2013 gibt es auch ein Burgmuseum. Dies ist auch der Ausgangspunkt der Burgführungen.

Die Freiluftarena vor der Kulisse der alten Ruinenmauern bietet Platz für Musikveranstaltungen, Theateraufführungen und für diverse Veranstaltungen und Festlichkeiten

Informationen zu Öffnungszeiten und Veranstaltungen erhalten Sie auf der Homepage der Burgruine Prandegg.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.