Ein 8-Jähriger aus dem Bezirk Steyr-Land war am 14. März 2021 zusammen mit seinen Eltern zu Besuch bei seiner 65-jährigen Großmutter.

Gegen 18:15 Uhr lief er auf den Heuboden des Bauernhauses. Seine Großmutter lief ihm nach und konnte noch sehen, wie er durch eine Futterluke stürzte.

Er fiel auf den darunter liegenden Betonboden und wurde unbestimmten Grades verletzt. Der Junge wurde mit dem Rettungshubschrauber Martin 3 in die Kinderklinik nach Linz geflogen.