Gleichzeitig kam es am 30. Dezember 2020 gegen 12:50 Uhr in einem Welser Wohnhaus zu zwei Bränden. Ein Brand brach in einem Kellerabteil, der zweite im Stiegenhaus, auch im Kellergeschoß, aus.

Ein noch unbekannter Täter dürfte Kartonagen angezündet haben. Die herbeigerufene Feuerwehr konnte die beiden Brände rasch löschen, sodass keine Personen verletzt wurden. Die Besichtigung der Brandstelle durch einen Sachverständigen bestätigte den Verdacht der Brandstiftung.

Die Ermittlungen laufen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.