Am 31.08.2021 gegen 10:55 Uhr kam es aufgrund eines technischen Defekts zu einem Brand in der Absaug- bzw Filteranlage der Werkstätte einer Firma in Wolfurt.

Zum Zeitpunkt des Brandausbruches befanden sich ca 30 Personen im Objekt, welche das Gebäude noch vor dem Eintreffen der Einsatzkräfte verlassen hatten.

Die Löscharbeiten dauerten ca eine Stunde an. Zwei Mitarbeiter wurden mit Verdacht einer Rauchgasvergiftung in das LKH Bregenz eingeliefert. Durch den Brand entstand erheblicher Sachschaden an der Filteranlage.