Am 19.12.2020 um 16.40 Uhr geriet die an der Außenfassade einer Bank in Lustenau angebrachte Weihnachtsbeleuchtung (Lichterkettenvorhang) in Brand.

Ein Passant bemerkte das Knistern und verständigte die Einsatzkräfte. Die Feuerwehr steckte den Lichterkettenvorhang aus. Ein Löschen war nicht erforderlich.

Ursache dürfte ein technischer Defekt gewesen sein. Der Sachschaden ist gering.