Hier zeigt sich die Kehrseite unserer vernetzten Welt überdeutlich. Funktionstüchtige Produkte werden über Nacht nutzlos!

Stellen Sie sich vor, ein von Ihnen gekauftes Produkt ist über Nacht nicht mehr nutzbar, obwohl es technisch völlig in Ordnung ist. Genau so ergeht es seit 30. Juni 2020 allen Käufern einer Belkin Wemo® NetCam und 2 weiteren Modellen. Denn die WLAN Überwachungskameras sind zwingend auf die Internetverbindung zu einer Service-Plattform angewiesen. Diese wurde jedoch endgültig abgeschaltet! Dennoch werden die Geräte von einzelnen Händlern nach wie vor angeboten.

Kein Update

Alleine die Vorstellung, die Aufnahmen von Überwachungskameras zwingend ins Internet stellen zu müssen, ist für viele Nutzer eine Horrorvorstellung. Zu oft passieren Datendiebstähle! Doch bei den NetCam-Modellen war es gar nicht anders möglich. Denn die Kameras verbinden sich zwar per WLAN mit dem Handy, benötigen für den Betrieb jedoch zwingend eine „Video-Service-Plattform“. Und genau diese Plattform wurde nun abgeschaltet.

In einer Mitteilung gibt der Hersteller dies bekannt und bietet Käufern der Kamera, unter bestimmten Bedingungen, eine Rückerstattung an. Ein Update, mit der die Kameras ohne die genannte Plattform funktionieren, wird es nicht geben! Die Kameras sind also unbrauchbar.

Der Hersteller schreibt dazu:

Am 30. Juni 2020 hat Belkin die Wemo® NetCam-Produktreihe sowie alle damit verbundenen Videodienste offiziell eingestellt.  Dies hatte Auswirkungen auf die folgenden Produktmodelle:
F7D7601 – NetCam SD

F7D7602 – NetCam HD

F7D7606 – NetCam HD+

https://www.belkin.com/de/support-article?articleNum=316642&irgwc=1&clickid=yFJ2fg2jPxyLWguwUx0Mo3EFUkEzifRlVyCpzs0&utm_campaign=Online%20Tracking%20Link&utm_medium=affiliate&utm_source=impactradius&utm_content=ONLINE_TRACKING_LINK_214281

Wir empfehlen ausdrücklich, auf den Kauf von Geräten zu verzichten, die zwingend auf eine Onlineverbindung zu Diensten angewiesen sind. Abgesehen von der Gefahr, dass Geräte plötzlich unbrauchbar werden, weiß man auch nie, wo die eigenen Daten eventuell landen.