Am 25. August 2021 kurz nach 17 Uhr lenkte eine 20-Jährige aus dem Bezirk Freistadt ihren Pkw auf der Mühlviertler Straße B 310 von Freistadt kommend Richtung Rainbach. Zeitgleich lenkte ein 18-Jähriger aus dem Bezirk Freistadt seinen Pkw von Rainbach kommend Richtung Freistadt.

Beim Straßenkilometer 41,5 kam einer der beiden Lenker über die Fahrbahnmitte und es kam zur Kollision.

Der 18-Jährige wurde dabei in seinem Fahrzeug eingeklemmt und musste von der Feuerwehr geborgen werden. Beide Lenker wurden beim Unfall unbestimmten Grades verletzt und in das Krankenhaus eingeliefert.

Bis 18:40 Uhr musste die B 310 gesperrt werden.