Ein 52-Jähriger aus dem Bezirk Kirchdorf fuhr am 9. Juni 2021 gegen 7:15 Uhr mit seinem Pkw im Gemeindegebiet von Steinbach/Ziehberg auf der Ziehbergstraße L553 von Kirchdorf kommend in Richtung Steinbach/Ziehberg.

Vor einer Kreuzung wollte der Pkw Lenker mehrere Fahrzeuge überholen. Dabei übersah er einen nach links abbiegenden Schulbus, gelenkt von einer 40-Jährigen aus dem Bezirk Kirchdorf.

In weiterer Folge kam es zur Kollision, bei der die 40-Jährige Schulbuslenkerin leicht verletzt wurde. Sie wurde mit der Rettung in das Pyhrn Eisenwurzen-Klinikum nach Kirchdorf verbracht.

Der Pkw Lenker, sowie ein im Schulbus mitfahrendes, 10-jähriges Kind wurden nicht verletzt. An beiden Fahrzeugen entstand Totalschaden.