In einer Firma in Thalgau waren am Nachmittag des 9. März 2021 zwei Arbeiter damit beschäftigt mit einem Elektrostapler Paletten umzustellen.

Dabei geriet ein 45-Jähriger mit beiden Füßen unter den Stapler, der von seinem 43-jährigen Arbeitskollegen gesteuert wurde. Dadurch erlitt er schwere Verletzungen an beiden Füßen und wurde ins Unfallkrankenhaus Salzburg gebracht.

Der 43-jährige wird wegen Verdacht der fahrlässigen Körperverletzung angezeigt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.