Ein 56-jähriger Landwirt aus dem Bezirk Grieskirchen fuhr am 8. Oktober 2021 gegen 8:40 Uhr mit seinem Traktor samt nicht zum Verkehr zugelassenem Viehanhänger von der B141 aus Richtung Hofkirchen/Trattnach kommend in den Kreisverkehr in Stritzing ein.

Im Kreisverkehr kippte der Einachsanhänger, der mit 40 Ferkeln beladen war, um. Ein Ferkel wurde leicht verletzt.

Der Kreisverkehr war für die Dauer von ca. einer Stunde erschwert passierbar.