Ein 43-jähriger Welser wollte am 26. Oktober 2021 gegen 22:30 Uhr in Neuhofen an der Krems einen vor einer Garage abgestellten Pkw in einem alkoholisierten Zustand in Betrieb nehmen.

Dabei wurde er von Zeugen beobachtet, wie er mehrmals versuchte, von der Einfahrt auf eine Gemeindestraße zu fahren.

Ein ebenfalls anwesender Taxilenker stellte sein Taxi so hinter den Pkw des 43-Jährigen, sodass dieser nicht mehr weiterfahren konnte. Die anderen Zeugen nahmen dem Lenker sofort den Fahrzeugschlüssel ab und verständigten die Polizei.

Ein durchgeführter Alkotest ergab einen Wert von 2,1 Promille Alkoholgehalt, der Welser wird angezeigt.