Am 3. März 2021 kurz vor Mitternacht wurde die Polizei in Wagrain auf einen PKW aufmerksam und unterzog den Lenker einer Verkehrskontrolle.

Dem 37-jährigen einheimischen Jäger konnte dabei eine Alkoholisierung von über 1,5 Promille nachgewiesen werden. Der Führerschein wurde an Ort und Stelle abgenommen und die Weiterfahrt untersagt.

Der Lenker wird bei den zuständigen Behörden zur Anzeige gebracht.