Am 15. Dezember 2020 am Abend verursachte ein Fahrzeuglenker in Bad Hofgastein einen Verkehrsunfall mit Sachschaden und beging Fahrerflucht.

Der Zweitbeteiligte konnte sich unter anderem das Kennzeichen des Verursachers merken und zeigte dies der Polizei an. Im Bereich der Wohnadresse konnte der mutmaßliche Unfallverursacher angehalten und einer Kontrolle unterzogen werden. Dabei wurde bei dem 51-jährigen Pongauer ua. ein Alkoholgehalt von über 1,5 Promille festgestellt.

Der Führerschein wurde an Ort und Stelle abgenommen und es wird Anzeige erstattet werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.