Eine 17-Jährige aus dem Bezirk Grieskirchen fuhr am 11. Februar 2021 gegen 19:20 Uhr mit ihrem Pkw im Gemeindegebiet von Hofkirchen an der Trattnach auf der B141 Richtung Grieskirchen.

Im Ortschaftsbereich Weng kam ihr ein 35-jähriger aus dem Bezirk Grieskirchen mit seinem Pkw entgegen. Er kam dabei auf die linke Fahrbahnseite und streifte den Pkw der 17-Jährigen seitlich. Beide Fahrzeuge wurden dabei schwer beschädigt. Der 35-jährige kam danach links von der Fahrbahn ab und nach 235 Metern in einem Feld zum Stehen.

Beide Lenker wurden mit Verletzungen unbestimmten Grades in das Krankenhaus Ried im Innkreis eingeliefert. Ein beim 35-Jährigen durchgeführter Alkotest ergab 1,72 Promille und der Führerschein wurde ihm vorläufig abgenommen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.