Ein 29-Jähriger aus dem Bezirk Steyr-Land fuhr am 5. September 2021 nach einem Fest mit seinem Mountainbike in Unterdambach auf einer Forststraße talwärts in Richtung Dambach. Gegen 18:40 Uhr stürzte er auf der geschotterten Forststraße und überschlug sich dabei.

Danach fuhr er noch einige Meter weiter, blieb dann aber aufgrund der Schmerzen stehen.

Nachkommende Festbesucher leisteten Erste Hilfe und verständigten die Rettung. Er erlitt Verletzungen unbestimmten Grades und wurde in das Pyhrn-Eisenwurzen Klinikum Steyr eingeliefert.

Ein Alkomattest ergab einen Wert von 1,7 Promille.