Am 25. Februar 2021 wurde bei der Polizeiinspektion Imst telefonisch angezeigt, dass eine Frau am Friedhof der Pfarrkirche Imst Kerzen von einem Grab stehlen würde.

Im Zuge einer freiwilligen Nachschau konnten in der Wohnung der Beschuldigten, einer 85-jährigen Österreicherin, 74 Grabkerzen (Wachs- und LED-Kerzen) vorgefunden und sichergestellt werden.

Etwaige Opfer von Kerzendiebstählen werden ersucht sich bei der PI Imst (Tel. 059133/7100) zu melden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.