Am 23.08.2021 gegen 15 Uhr ereignete sich in Langeck, Bezirk Oberpullendorf, ein tödlicher Unfall. Ein 2jähriger Bub, der sich in Begleitung befand, stürzte im Bereich einer Brücke in den Zöbernbach.

Der genaue Unfallverlauf ist noch Gegenstand der polizeilichen Ermittlung.

Von der Polizei wurde sofort eine groß angelegte Suchaktion in die Wege geleitet, an der alle verfügbaren Beamtinnen und Beamten teilnehmen, auch ein Hubschrauber war im Einsatz.

Ca. 200 m von der Stelle, wo der Bub in den Bach gestürzt war, konnte er nur mehr tot geborgen werden.