Lieboch, Bezirk Graz-Umgebung. – Donnerstagnachmittag, 18. März 2021, kollidierte eine 80-jährige Pkw-Lenkerin mit einem Fußgänger (19). Dieser erlitt schwere Verletzungen.

Gegen 16.00 Uhr fuhr die 80-jährige Grazerin mit ihrem Pkw auf der Radlpass Straße (B76) in Richtung Graz.

Dabei kollidierte sie im Bereich eines Schutzweges bei Lieboch/Spatenhof aus bislang unbekannter Ursache mit einem 19-jährigen Fußgänger aus dem Bezirk Voitsberg. Dieser beabsichtigte gerade die Straße zu überqueren und wurde dabei vom Pkw der Grazerin zu Boden gestoßen und schwer verletzt.

Einsatzkräfte des Rettungshubschraubers C12 flogen den 19-Jährigen ins LKH Graz. Die 80-Jährige blieb unverletzt. Am Seitenspiegel ihres Pkw entstand geringer Sachschaden.