Am 18. August 2021 um 20:40 Uhr fuhr ein 36-Jähriger aus dem Bezirk Freistadt mit einem Kleintransporter auf der L 576 in Unterweißenbach in Fahrtrichtung Schönau/Mkr.

Unmittelbar nach dem Ortsgebiet von Unterweißenbach querte lt. seinen Angaben ein Reh die Fahrbahn, worauf er ein Ausweichmanöver tätigte. Dabei kam er mit seinem Fahrzeug ins Schleudern, kam rechts von der Fahrbahn ab und überschlug sich.

Der Lenker konnte sich selbstständig aus dem Fahrzeug befreien und wurde mit der Rettung Unterweißenbach ins UKH Linz gebracht. Ein bei ihm durchgeführter Alkotest ergab einen Messwert von 1,94 Promille.

Am Transporter entstand Totalschaden, er wurde von der FF Unterweißenbach geborgen.