Am 02. Dezember 2020, gegen 17.50 Uhr, lenkte ein serbischer Staatsbürger ein Sattelkraftfahrzeug auf der A 10 Tauernautobahn von Salzburg kommend in Richtung Süden.

Im Gemeindegebiet von Werfen ereignete sich an der 2. Achse des Sattelanhängers während der Fahrt ein Reifenplatzer. In weiterer Folge löste sich die komplette Karkasse des Reifens von der Felge und kam im Bereich der rechten Spur auf der Fahrbahn zum Liegen.

In der Dunkelheit fuhren 11 Fahrzeuge (PKW, Klein-Transporter) über das auf der Fahrbahn liegende Reifenteil und beschädigten dabei ihre Fahrzeuge zum Teil erheblich. Fünf Fahrzeuge waren nicht mehr fahrtauglich und mussten abgeschleppt werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.