Am 02.09.2021, gegen 17:30 Uhr, brach in einer Wohnung in Feldkirchen aus bisher unbekannter Ursache ein Brand aus, wobei der Wohnungsbesitzer und seine Familie zu diesem Zeitpunkt nicht anwesend waren.

Eine Nachbarin bemerkte den Brand und verständigte die Feuerwehr.

Ca. 100 Einsatzkräfte der FF Feldkirchen, Glanhofen, Himmelberg Tschwarzen, St. Martin, Waiern und St. Ulrich führten die Löscharbeiten durch. Es wurden keine Personen verletzt.

Bei dem Brand wurden die betroffene und eine angrenzende Wohnung erheblich beschädigt. Die genaue Schadenshöhe ist derzeit unbekannt. Weitere Erhebungen betreffend Brandursache werden geführt.